Ungewohntes Neuland

Wir haben Ende März 2016 und unerwartet perfektes Wetter. Das haben wir genutzt. 

Eigentlich für ein Hunde Training (das haben wir auch gemacht), da meine Freundin Anne-Marie aber genau so Foto begeistert ist wie ich es bin mussten unsere Kameras natürlich mit. Und so entstanden ganz nebenbei neue Fotos von mir mit meiner Kamera und meiner Lumi. Ich muss ja zugeben, ich habe dazu gelernt. 

Sonst gehörte ich immer zu denjenigen die Fotos von sich selbst überhaupt nicht leiden konnten. Seit einiger Zeit mache ich immer wieder Online Fortbildungen für Fotografen und ich kann es jedem nur empfehlen. Ich habe schon so viel für mich mit nehmen können. Zum Beispiel das ich selbst auch zeigen kann wie man sich vor der Kamera bewegt und sich wohlfühlt. (Schließlich ist es das was ich meinen Kunden vermitteln möchte.) Ich gebe zu das mit dem wohlfühlen ist noch etwas schwierig da die Model Figur (noch) nicht vorhanden ist, aber gestern sind Fotos entstanden die ich sehr mag - obwohl ich drauf bin. *lach* Diese möchte ich euch gerne zeigen. Anne-Marie ist eine sehr talentierte Hobby Fotografin aus Stendal. Sie hat die Fotos so toll und so authentisch aufgenommen. Ich bin total begeistert. Vielen Dank liebe Anne-Marie. Du hast mir eine große Freude mit den Fotos beschert. 

Im Laufe des Tages hatte ich dann noch die Gelegenheit mit der Canon 50d und dem 85mm, F/1.8 von meiner Freundin zu fotografieren. Und obwohl die Kamera ja eher zu den älteren Modellen gehört war ich schwer begeistert, wie schnell diese ist. Wow. Auch das 85mm Festbrennweite Objektiv war eine Herausforderung für mich. Ich arbeite sonst immer mit Objektiven mit denen ich Spielraum habe (Zoom). Aber, ich muss wirklich sagen das Objektiv ist klein aber Oho. Da steckt echt viel drin. Total klasse. 

Ich war gestern sogar kurzzeitig auf der Canon Internet Seite und habe mich informiert. Eine komplett Umrüstung ist halt sehr aufwändig. Mal sehen was die Zeit so bringt. Und wie sich alles entwickelt. 

In dieser zweiten Galerie findet ihr Bilder, die ich mit dem Set meiner Freundin gemacht habe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0